wpShopGermany + 2017

wpshopgermany mit Twenty Seventeen N’abend Leute. Gestern habe ich diese Mail erhalten:

Weiß nicht, ob ich twenty fourteen oder seventeen im Zusammenspiel mit wpshopgermany verwenden soll… Twenty fourteen scheint „unterstützt“ zu werden (gemäß Aussage maennchen1). Bezüglich twenty seventeen habe ich nichts gefunden.
Kannst Du mir weiterhelfen?
Dann wollen wird Mal! Ich hab die Kombination aus wpShopGermany + Twenty Seventeen angetestet und die Installation per Screenshots festgehalten, einschließlich Panne. 😉

Weiterlesen

Onlineshops mit WordPress gewinnen

Gewinnspiel

Einen schönen dritten Advent! Zur Feier des Tages kannst du auch was gewinnen, und zwar das neu erschienene Buch Onlineshops mit WordPress!

UPDATE: Das Gewinnspiel ist abgeschlossen – der Gewinner wird am 12.12.2016 ausgelost und benachrichtigt.

Nimm einfach an der Umfrage teil, du hast heute bis 23.59 Zeit! Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost. Viel Glück 😉 !

Wo kaufst Du am liebsten Weihnachtsgeschenke?

Datenschutz: Deine E-Mail-Adresse dient nur der Gewinn-Benachrichtigung. Sie wird nicht weitergegeben und nach dem Gewinnspiel gelöscht!

Was kostet ein WordPress-Shop?

Kosten für einen Onlineshop

Was kostet ein WordPress-Shop? In diesem Beitrag habe ich eine grobe Kalkulation aufgestellt. Für externe Dienstleister habe ich einen Stundenpreis von 50 Euro angesetzt. Unterhalb dieser Schwelle findest du keine seriösen Anbieter, nicht für eine einfache WordPress-Website und schon gar nicht für einen Shop. Weiterlesen

Interview: loopKeramik

Loopkeramik

Waren aus dem eigenen Atelier: loopKeramik

Davon träumen viele: Waren aus eigener Herstellung online verkaufen. Einen Shop auf der Basis von WordPress und wpShopGermany betreibt das Erfurter Atelier loopKeramik. Viel zu tun gibt es da vor Weihnachten, aber für ein kleines Interview zu Konzept und Technik blieb noch etwas Zeit. Die Fragen und Antworten: Weiterlesen

Interview: Stratoflights

Stratoflights

Stratoflights bietet kommerzielle Stratosphärenflüge bis 40 Kilometern Höhe an.

Nach Bavarian Highlands und YogaYa folgt die nächste Runde der Shop-Interviews. Ein längeres Gespräch durfte ich mit Marcel Dierig führen, dem Geschäftsführer von Stratoflights. Das Unternehmen bietet Stratosphärenflüge bis zu einer Höhe von 40 Kilometern an. Bestückt ist der Ballon mit Kameras.

Im ersten Teil des Interviews lest ihr, wie sich die Idee von drei Abiturienten zum erfolgreichen Unternehmen entwickelte. Morgen steht dann der Onlineshop von Stratoflights im Mittelpunkt. Weiterlesen