WordPress Textwidget nutzen

WordPress Textwidget
Wow, ich bin mal wieder von WordPress begeistert, und zwar von der neuen Version 4.8, die im Juni veröffentlicht wird. Ich hab mir die Betaversion installiert und die neuen Features ausprobiert. Die aus Anwendersicht wichtigste Erleichterung: Weiterlesen

WordPress rettet den Einzelhandel

WordPress rettet den Einzelhandel
Gestern habe ich mich wieder mit lokalen Einzelhändlern unterhalten. Überall wird gejammert:

  • Der Onlinehandel zerstört den lokalen Einzelhandel
  • Die unabhängigen Läden müssen wegen Amazon und eBay schließen
  • Die Innenstädte veröden

Mein Rant dagegen: Alles Käse. Der Onlinehandel rettet den Einzelhandel. Onlineshops sichern die Zukunft der inhabergeführten Läden. Weiterlesen

WordPress-Unterseite anlegen

WordPress Seitenverwaltung

Die WordPress-Seitenverwaltung

WordPress unterscheidet Beiträgen und Seiten:

  • WordPress-Beiträge sind typisch für einen Blog. Neue Beiträge schieben die älteren nach unten.
  • WordPress-Seiten sind typisch für ein CMS. Seiten altern nicht und sind über das Menü aufrufbar.

Du hast schon ein paar WordPress-Seiten und möchtest eine Unterseite anlegen, die dann auch im Menü als Unterseite angezeigt wird. Wie das funktioniert, zeige ich dir in diesem Tutorial. Weiterlesen

Was sind WordPress-Meetups und WordCamps?

Wapuu, das WordPress-Maskottchen, kündigt das WordCamp Bern an.

Die WordPress-Community lebt nicht nur im Internet, sondern auch in der realen Welt. Persönlich treffen kannst du die Anwender und Entwickler von WordPress bei Meetups und WordCamps. In diesem Beitrag erkläre ich dir, was dich da erwartet, und wie das mit der Anmeldung funktioniert. Weiterlesen

Facebook übernimmt WordPress

Facebook übernimmt WordPress

Facebook übernimmt WordPress für 28 Mrd. US-$

Nach Instagram und WhatsApp hat Facebook nun auch WordPress übernommen. Die Kaufsumme beträgt 28 Mrd. US-$. Facebook-Boss Zuckerberg konnte damit nach der Pleite der Snapchat-Übernahme wieder einen echten Coup landen! Weiterlesen

Pizzaservice mit WordPress & WooCommerce

PizzaserviceDu liebst Pizza so sehr, dass du sie nicht nur essen, sondern auch deinen Lebensunterhalt damit bestreiten möchtest? Und zwar nicht als Fahrer für Amazon Fresh, Lieferando oder sonstwen, sondern in Eigenregie! Dann gründe deinen Pizzaservice: Die Kunden bestellen online  – du lieferst aus. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du deinen Pizzaservice mit Hilfe von WordPress, WooCommerce und zwei Plugins zum Laufen kriegst. Weiterlesen