WordPress Twenty Eighteen-was kommt?

Update: Das Release von WordPress 4.9 ist für den November 2017 geplant. /Update

Zu den ersten Dingen, die ich früher nach der Installation von WordPress gemacht habe, gehörte der Wechsel des Themes. Geändert hat sich das erst mit Twenty Seventeen, denn ab da wurde ich Standardtheme Fan – und nicht nur ich. Über 1 Millionen Websites werden mit damit betrieben. So viele WordPress-Admins können sich nicht irren, und auch die Anzahl der 5-Sterne-Bewertungen spricht für sich. Weiterlesen

WordPress-Meetup finden

Wordpress Meetup anzeigenUpdate Juli 2017: Was sehe ich da? Eine Menge neuer Anmeldungen fürs WordPress-Meetup in Würzburg. Wo kommen all die Leute her? Von WordPress selbst – seit 4.8 stehen die Termine für Meetups und WordCamps nämlich im Backend. Weiterlesen

WordPress Textwidget nutzen

Update Juli 2017: WordPress 4.8 ist nicht mehr Beta – und die neuen Widgetfunktionen überzeugen. Gut gemacht, WordPress!
WordPress Textwidget
Wow, ich bin mal wieder von WordPress begeistert, und zwar von der neuen Version 4.8, Veröffentlich im Juni wird. Ich hab mir die Betaversion installiert und die neuen Features ausprobiert. Die aus Anwendersicht wichtigste Erleichterung: Das neue Textwidget. Es macht HTML-Kenntnisse überflüssig.  Weiterlesen

WordPress rettet den Einzelhandel

WordPress rettet den Einzelhandel
Gestern habe ich mich wieder mit lokalen Einzelhändlern unterhalten. Überall wird gejammert:

  • Der Onlinehandel zerstört den lokalen Einzelhandel
  • Die unabhängigen Läden müssen wegen Amazon und eBay schließen
  • Die Innenstädte veröden

Mein Rant dagegen: Alles Käse. Der Onlinehandel rettet den Einzelhandel. Onlineshops sichern die Zukunft der inhabergeführten Läden. Weiterlesen

WordPress-Unterseite anlegen

WordPress Seitenverwaltung

Die WordPress-Seitenverwaltung

WordPress unterscheidet Beiträgen und Seiten:

  • WordPress-Beiträge sind typisch für einen Blog. Neue Beiträge schieben die älteren nach unten.
  • WordPress-Seiten sind typisch für ein CMS. Seiten altern nicht und sind über das Menü aufrufbar.

Du hast schon ein paar WordPress-Seiten und möchtest eine Unterseite anlegen, die dann auch im Menü als Unterseite angezeigt wird. Wie das funktioniert, zeige ich dir in diesem Tutorial. Weiterlesen