WordPress Twenty Eighteen-was kommt?

Update: Das Release von WordPress 4.9 ist für den November 2017 geplant. /Update

Update: Es verbreitet jemand das Gerücht, es gäbe gar kein WordPress 2018 Theme. Ich halte das für ziemlichen Blödsinn. /Update

Zu den ersten Dingen, die ich früher nach der Installation von WordPress gemacht habe, gehörte der Wechsel des Themes. Geändert hat sich das erst mit Twenty Seventeen, denn ab da wurde ich Standardtheme Fan – und nicht nur ich. Über 1 Millionen Websites werden mit damit betrieben. So viele WordPress-Admins können sich nicht irren, und auch die Anzahl der 5-Sterne-Bewertungen spricht für sich.

Standardtheme

Twenty Eighteen Betaversion

Jetzt lauere ich schon sehr gespannt auf die erste Betaversion von Twenty Eighteen. Hoffentlich machen die Designer einen guten Job. Was mir so durch den Kopf geht:

  • Wird das Design-Niveau gehalten?
  • Welche Zielgruppe wird angesprochen? Twenty Seventeen war ein Portfolio-Theme. Vielleicht mal wieder ein Blog-Theme? Oder ein Musiker-Theme?
  • Lässt sich Twenty Eighteen so gut wie der Vorgänger anpassen?

Twenty Eighteen Release

Wann wird das neue Theme veröffentlicht? Schätzungsweise zeitgleich mit WordPress 4.9, also der dazugehörigen Version. Das dürfte so ungefähr im Dezember 2017 der Fall sein, spätestens am 3. Dezember 2017, denn da findet das WordCamp US in Nashville statt. Ich habe auch schon gehört, dass zu diesem Ereignis WordPress 5.0 einschließlich des Gutenberg-Editors erscheinen soll, glaube aber nicht daran.

Hier wird der Release-Termin veröffentlicht: WordPress-Roadmap. Falls Twenty Eighteen vorher erscheint, kannst du dir das Theme aber unabhängig von der aktuellen WordPress-Version installieren.

 

Twenty Fifteen und Twenty Seventeen

Diese zwei Bemerkungen muss ich noch los werden:

  • Twenty Fifteen war ein minimalistisches, aber doch auch originelles Standardtheme … konnte man mit arbeiten.
  • Twenty Sixteen war einfach nur schrecklich. Das schlimmste WordPress-Standardtheme aller Zeiten. Schwamm drüber. 😉

 

 

Kommentar verfassen