Giftable: Geschenke-Plugin für WooCommerce

Giftable Plugin
Das Giftable Plugin erweitert WooCommerce mit einer Geschenke-Funktion.

Ob Neu- oder Stammkunde, alle freuen sich über Geschenke. Neu auf dem Pluginmarkt ist Giftable for WooCommerce. Geschenke lassen sich damit an bestimmte Bedingungen knüpfen, zum Beispiel an den Warenwert oder ein bestimmtes Datum.

Giftable installieren

Giftable installieren
Erweiterung für WooCommerce: Das Plugin Giftable wird installiert

Giftable ist kostenlos und im offiziellen Plugin-Verzeichnis von WordPress.org erhältlich, installiert wird es auf die übliche Weise. Gehe in deinem Backend auf Plugins > Installieren und gib Giftable in das Suchfeld ein. Dann auf Jetzt installieren klicken und anschließend aktivieren.

Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce
Werbung in eigener Sache: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce.

Geschenk-Kategorie anlegen

Geschenk ab 50 Euro
Geschenk ab 50 Euro

Lege zunächst eine Geschenk-Kategorie an, zum Beipiel: Geschenk ab 50 Euro. Nach einem Klick auf Hinzufügen wird die neue Kategorie in der Übersicht rechts daneben angezeigt.

geschenk-ab-50euro-bestellwert
Geschenk ab 50 € Bestellwert

Jetzt klickst du in der Übersicht auf „Geschenk ab 50 € Bestellwert“, um die genauen Bedingungen zu definieren.

Bedingungen hinzufügen

Geschenkbedingungen
Geschenke lassen sich an Bedingungen knüpfen.

Scrolle nach unten, um eine Geschenkbedingung hinzuzufügen. Oben kannst du den Mindestbetrag auswählen, oder eine andere Bedingung, wie ein Datum oder eine Nutzerrolle. Möglich sind:

  • Betrag
  • Anzahl der Produkte
  • Eine bestimmte Kategorie von Produkten
  • Ein bestimmter Zeitraum
  • Ein bestimmter Benutzer, also ein einzelner registrierte Kunde
  • Benutzerrollen, zum Besipiel alle registrieren Kunden

Du kannst verschiedene Bedingungen mit und bzw. oder kombinieren. Beispiel: Zum Nikolaus, also 6. Dezember, erhalten alle Besteller ab einem Warenwert von 50 € ein Geschenk. Hierzu müssen diese Bedingungen mit und verküpft werden:

  • Mindestbetrag 50 €
  • Datum 6. Dezember

Geschenk anlegen

Geschenk anlegen
Geschenk anlegen

Jetzt noch das Geschenk selbst anlegen! Es wird als ganz normales Produkt erzeugt, also über die Produktverwaltung. Dann scrollst du nach unten zu den Produktdaten und wählst „Geschenk“ im Dropdownmenü!

produktdaten-geschenk
produktdaten-geschenk

Unten erscheint der neue Tab Geschenkoptionen – Hier das Häkchen bei Geschenk-Kategorien nicht vergessen, um das Geschenk  zuzuordnen. Mit Giftable lassen sich eine ganze Reihe von Geschenken zu unterschiedlichen Bedinungen erstellen.

produktdaten-geschenk
Geschenkoptionen setzen

Giftable eindeutschen

Giftable eindeutschen
Giftable eindeutschen

Nach der Installation von Giftable erscheint bei  Woocommerce > Einstellungen den neue Tab Verschenkbar. Dort kannst die einzelnen Bezeichnungen für das Frontend genau einstellen.

Rollenbasierte Preise

  • Binsenweisheit 1: Günstige Preise locken Kunden an
  • Binsenweisheit 2: Schrumpfende Gewinnmargen gefährden die Existenz des Händlers

Zur Lösung dieses Gordischen Knotens hat Giftable etwas parat: Als Bedingung für einen Rabatt lassen sich nämlich auch rollenbasierte Preise festlegen. Weil WooCommerce an alle registrierte Kunden die Rolle „Customer“ vergibt, haben Sie es als Händler ganz einfach! Vergeben Sie als Bedingung für einen Rabatt die Rolle „Customer“. So belohnen Sie Ihre registrierte Käuferschaft – und generieren neue Stammkunden.

Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce
Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce. Das neue Buch ist da.

Ansicht im Frontend

Aktiviert-Häkchen
Aktiviert-Häkchen

Falls die Geschenkoption im Frontend nicht angezeigt wird: Überprüfe, ob das Häkchen in der Chackbox bei Produkte > Geschenk-Kategorien gesetzt ist!