FireFTP installieren

Wozu braucht der Mensch ein FTP-Programm, genauer gesagt einen FTP-Client? Zunächst zur Installation von WordPress, um die Dateien auf den Server hochzuladen. Später dann zur Sicherung von WordPress und zur Änderung von Dateirechten. Der populärste FTP-Client nennt sich FileZilla, aber schneller geht alles mit FireFTP, der FTP-Erweiterung des Firefox! Voraussetzung für dieses Tutorial: Du hast den Firefox installiert!

Firefox-Menü öffnen

FireFTP

FireFTP

FireFTP musst du nicht wie FileZilla auf deine Festplatte herunterladen. Installiert wird es direkt im Browser. Öffne das Firefox-Menü! Unten rechts findest du die Schaltfläche Add-ons.

Add-on hinzufügen

Addon hinzufügen

Addon hinzufügen

Die schon installierten Add-ons werden dann aufgelistet, wie du auf dem Bild siehst, habe ich einen Adblocker eingesetzt. In die Add-on-Suchmaske oben rechts gibst du jetzt fireftp ein.

FireFTP installieren

FireFTP installieren

FireFTP installieren

Angezeigt bekommst du nun FireFTP (zuletzt aktualisiert 2016) und einen FireFTP-Button (zuletzt aktualisiert 2008). Es genügt die Installation von FireFTP selbst.

Firefox neu starten

Firefox Neustart

Firefox Neustart

Nach der Installation: Klicke auf Jetzt neu starten. Firefox startet jetzt neu und hat FireFTP integriert.

Benutzerkonto einrichten

Konto in FirefTP einrichten

Konto in FireFTP einrichten

Nach dem Öffnen siehst du links die Dateien auf deinem Computer, rechts nur ein großes weißes Feld – schließlich bist du noch nicht mit deinem Server verbunden. Klicke links oben auf Benutzerkonto einrichten. In diesem Benutzerkonto werden die Zugangsdaten zu deinem Server gespeichert! Du solltest deshalb fireFTP niemals an einem öffentlich zugänglichen Computer benutzen!

Zugangsdaten zum Server eingeben

Zugänge verwalten

Zugänge verwalten

Im Fenster Zugänge verwalten gibst du nun die Zugangsdaten ein, die du von deinem Provider erhalten hast. Der Zugangsname dient nur deiner Übersicht. Wichtig sind diese drei Angaben:

  • Host
  • Benutzername
  • Passwort
Firefox Menü anpassen

Firefox Menü anpassen

Wenn du alles richtig eingegeben hast, kannst du dich nun mit dem Server verbinden und Dateien transferieren.

PS: Noch ein Tipp für alle, die FireFTP suchen und nicht finden. Nach der Installation versteckt sich FireFTP unter dem Menüpunkt Entwicklerwerkzeuge, besonders komfortabel ist das nicht. Klicke unten im Firefox-Menü auf Menü anpassen. Dann ziehen das Firefox-Symbol per Drag and drop in die erste Menüebene. Ab jetzt lässt sich FireFTP mit 2 Klicks starten. Erster Klick: Firefox-Menü öffnen. Zweiter Klick: FireFTP-Button.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.