WordPress: alle Links unterstreichen

Update April 2017: Mit einer aktuellen WordPress-Version benötigst du kein externes CSS-Plugin mehr! Nutze einfach die CSS-Box im Customizer. Du findest Sie ganz unten bei Zusätzliches CSS:
CSS im Customizer

  • Du willst alle Links in WordPress unterstreichen?
  • Ohne CSS – Editor und lange Erklärungen?
  • Ohne Child-Themes?

Lösung in 120 Sekunden:,

  • Installiere das Plugin Super Simple Custom CSS
  • Aktiviere das Plugin Super Simple Custom CSS
  • Kopiere dir diesen Code:
    a,a:link,a:visited,a:hover {
    text-decoration:underline!important
    }
  • Öffne die Einstellungen des Plugins und füge den kopierten Code bei Super Simple Custom CSS Setting ein.
Custom CSS Settings

Die Custom CSS Settings: Alle Links werden unterstrichen.

  • Klicke auf Submit Query. Fertig. Alle Links sind unterstrichen. Und nach dem nächsten Theme-Update bleiben sie es auch, und das ohne Child-Themes!

PS: Um die Aktion rückgängig zu machen, lösche den Code aus der Box und klicke nochmal auf Submit Query.

3 Gedanken zu „WordPress: alle Links unterstreichen

  1. Danke für die Kurzanleitung, aber… habe das umgekehrte Problem, meine Links sollen standartmäßig ohne Unterstreichung erscheinen, höchstens mit der Maus darüber unterstrichen…

    • Mit Hover-Effekt unterstrichen, ansonsten nicht? Funktioniert aufgedröselt so:

      a:link { text-decoration: none; }
      a:visited { text-decoration: none; }
      a:hover { text-decoration: underline; }
      a:active { text-decoration: none; }
      Erklärung
      link = Normalzustand eines Links
      visited = bereits besuchter Link
      hover = Link beim Drüberfahren mit der Maus
      actice = Zustand, wenn gerade auf den Link geklickt wird

      CSS-Codeschnipsel zum Einfügen:
      a:hover {
      text-decoration:underline!important
      }

      a:link,a:visited,a:active {
      text-decoration:none
      }

      PS: das !important bewirkt, dass die Anweisung auf jeden Fall durchgeführt wird, auch wenn irgendwo in der CSS-Datei etwas anderes steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.