Regelmäßig bloggen

Regelmäßig bloggen ist besser
Ein Blog muss regelmäßig gefüttert werden

Die Leserinnen und Leser schätzen es, wenn ein Blog regelmäßig frische Beiträge liefert. Und Google auch.

Motivationsschwankungen ausgleichen

Onlineshops mit WordPress
Onlineshops mit WordPress – der Helfer für Händler!

Soweit die Blog-Theorie… aber jeder Blogger kennt das Phänomen der schwankenden Motivation: Am Anfang ist man gut drauf und postet mehrere Beiträge am Tag. Später fehlt der Elan, und zu Weihnachten steht dann noch „Frohe Ostern“ ganz oben im Blog.

Datum der Veröffentlichung steuern

Nicht sofort veröffentlichen
Beiträge gezielt veröffentlichen

Zum Glück hält WordPress gegen diese Motivations-Tiefs ein Mittel bereit! Du findest es rechts oben in der Veröffentlichen-Box.

  • Klicke hinter Sofort veröffentlichen auf den Link Bearbeiten.
  • Es öffnet sich ein Datumsfeld. Den Zeitpunkt der Veröffentlichung und sogar die Uhrzeit kannst du nun eingeben.
Beitrag gezielt veröffentlichen
Datum und Uhrzeit einstellen.

Du bist hoch motiviert? Dann lege Beiträge auf Vorrat an. So kannst du deinen Blog regelmäßig füttern.

Die ideale Blogfrequenz finden

Es ist gar nicht so einfach, die ideale persönliche Blogfrequenz zu finden. Profis bloggen mehrmals täglich, ich versuche einen Beitrag pro Tag abzuliefern. Zwei bis drei Beiträge habe ich immer vorproduziert – damit die Beitrags-Maschine schnurrt. 😉