Pizzaservice mit WordPress & WooCommerce

PizzaserviceDu liebst Pizza so sehr, dass du sie nicht nur essen, sondern auch deinen Lebensunterhalt damit bestreiten möchtest? Und zwar nicht als Fahrer für Amazon Fresh, Lieferando oder sonstwen, sondern in Eigenregie! Dann gründe deinen Pizzaservice: Die Kunden bestellen online  – du lieferst aus. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du deinen Pizzaservice mit Hilfe von WordPress, WooCommerce und zwei Plugins zum Laufen kriegst.

WordPress installieren

WordPress download

Einen Businessplan hast du, und eine rechtssichere und aussagekräftige Domain? Dann installiere dir WordPress auf ganz normalem Webspace, einen eigenen Server brauchst du am Anfang nicht. WordPress ist kostenlos, hier geht es zum WordPress-Download.

SSL ist Pflicht

Von http auf https
Wichtig: Setze von Anfang an ein SSL-Zertifikat ein, denn du willst ja auch den Zahlungsverkehr über WordPress abwickeln, bzw. über WooCommerce. Ohne SSL-Zertifikat ist das grob fahrlässig!

WooCommerce installieren

WooCommerce

Weiter geht es mit der Installation des Shop-Plugins WooCommerce. Das Plugin ist kostenlos, du kannst es direkt aus dem Backend von WordPress installieren. Mit WooCommerce kannst du alles verkaufen: Waren, Dienstleistungen, Tickets und auch Pizza und andere Lebensmittel. Es spielt keine Rolle, ob du ein T-Shirt in 3 Farben und Größen anbietest oder eine Pizza in drei Variationen und Größen.

WooCommerce Germanized oder WooCommerce German Market installieren

Ein Onlineshop mit WooCommerce
WooCommerce  ist auf den US-Markt ausgelegt. Um einen Shop komfortabel und rechtssicher betreiben zu können, nimm entweder:

WooCommerce Opening Hours & Chosen Times

Lebensmittel online bestellen

Als Pizzaservice hast du bestimmte Betriebs- und Lieferzeiten, und veielleicht gönnst du dir auch mal eine Pause. Wenn du die Bestellmöglichkeiten auf bestimmte Zeiten einschränken willst, dann verwende das Plugin WooCommerce Opening Hours & Chosen Times. Das Prinzip der eingeschränkten Bestellmöglichkieten funktioniert natürlich nicht nur mit einem Pizzaservice, sondern mit Lebensmittel-Bringdiensten jeder Art.

Ähnliche Beiträge auf onlineshop-DIY:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.