Mission: Der eigene Onlineshop

  • WordPress bringt die unabhängigen Läden zurück. Dieser Ansatz begeistert mich.
  • Die Mission von onlineshop-diy: WordPress-Shop-Knowhow unter die Menschheit bringen. DIY = Do It Yourself!
Bernd Schmitt bloggt zu WordPress

Bernd Schmitt

Was ich außer Bloggen so treibe: Shops bauen und Bücher schreiben. Meine Schwerpunkte als Autor sind WordPress und Social Media.

Neuerscheinungen von Bernd Schmitt:

Alle Bücher von Bernd Schmitt

Bernd Schmitts Bücher

Bernd Schmitts Bücher.


Über onlineshop-diy.de

Auf onlineshop-diy berichte ich neutral über WordPress, Themes und (Shop-) Plugins. An Affiliate-Programmen nehme ich nicht teil. Die einzige Werbung ist ein bisschen Eigenwerbung. 😉

Noch paar persönliche Worte… Kannst du als Fachbuchautor von den Tantiemen leben? Diese Frage bekomme ich recht häufig gestellt. Die Antwort: ja, in Verbindung mit meiner Tätigkeit als Shop-Dienstleister. Meine Bekanntheit als Autor ist ganz dienlich, um Aufträge ohne große Werbung zu akquirieren.

Die schönen Seiten des Autorenlebens: Ich darf frei entscheiden, wann ich aufstehe, ins Bett gehe und wo ich mich gerade aufhalte. Ich kann auch mal am Morgen ein Bier trinken oder spontan ein Wochenende bei Freunden in Berlin verbringen. Dieses Freiheit ist es, die mich dazu motiviert, das Leben als Fachbuchautor, Blogger und Dienstleister so weiterzuführen.

Den Blog onlineshop-diy habe ich im Oktober 2016 zusammen mit der Veröffentlichung von Onlineshops mit WordPress gestartet, meinem ersten Buch in der Professional Series von Franzis.

Den Erfolg als Blogger verdanke ich in erster Linie euch, den Kommentatoren. Besonders freue ich mich über das Feedback zu meinem Beitrag 7 Tricks für WordPress Twenty Seventeen, da stehen schon über 100 110 Kommentare! 😉 Sowas zieht nicht nur viele Besucher via Google an, es motiviert auch zum Weitermachen.

Meine Communities. Was mir auch sehr ans Herz gewachsen ist, sind zwei Communities, nämlich WordPress und Twitter. Mit ’nem großen Unterschied: Die WordPress-Community treffe ich ganz real auf Meetups und Wordcamps, die Twitterer bleiben im Internet.

Tja, und dann ist da noch meine Musik. Wen ich gerade nicht schreibe, sitze ich über Cubase und schraube an meinem ganz großen Hit. 😉 Zugegeben, diesen Traum verfolge ich schon eine Weile, aber man soll ja die Hoffung nie aufgeben.

Impressum: Impressum.

( 201 Aufrufe)