Kundenbindung durch Kundengeschenke

Kundengeschenke

Kundenbindung durch Kundengeschenke

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und im Onlinehandel sind sie ein ideales Mittel zur Kundenbindung, denn jeder freut sich, wenn er im Paket eine kleines Goodie erspäht. Aber welche Präsente sind am besten geeignet und verlocken den Kunden zum erneuten Einkauf?

Bezug zum Shop

Nicht lange überlegen musst du, wenn dein Shop Waren aus eigener Herstellung oder Dienstleistungen verkauft. Verschenke einfach einen kleinen Artikel aus deinem Sortiment oder zum Beispiel eine Schnupperstunde, wenn zu Kurse anbietest.

Wenn dein Shop Waren von einem Hersteller bezieht, funktioniert das natürlich auch, aber diese Methode hat zwei Nachteile:

  1. Sie strapaziert dein Budget
  2. Es fehlt der Bezug zu deinem Shop

Besser sind Werbegeschenke mit einem Aufdrucks deines Shop-Logos. Zahlreiche Anbieter haben sich hier spezialisiert und bieten bei großen Stückzahlen günstige Preise. Wovon du allerdings die Finger lassen solltest: Billige Kugelschreiber! Die sind zum Auslegen an einem Messestand gut, aber als Geschenk eine Beleidung.

Bezug zum Kunden

Kann der Kunde das Geschenk überhaupt gebrauchen? Im Idealfall hast du mehrere Gadgets auf Lager, und die je nach Bestellung zugeordnet werden. Je mehr Bestellungen ein Kunde bei dir aufgegeben hat, desto genauer lässt sich sein Geschmack einordnen.

Der richtige Zeitpunkt

Ein Geschenk ohne Anlass ist im Privatleben wunderbar, im Geschäftsleben aber irgendwie verdächtig. Zum Glück sind Anlässe für ein Geschenk immer vorhanden oder lassen sich herbeizaubern:

  • Nikolaus
  • Weihnachten
  • Neujahr
  • Ostern
  • Pfingsten
  • Die dritte Bestellung des Kunden
  • Ein Jubiläum des Shops

Ähnliche Beiträge auf onlineshop-DIY:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.